0481 88100 25746 Heide, Sportzentrum / geöffnet 05:00 bis 24:00 Uhr täglich // Email und Socialmedia:

Kursbeschreibungen

BBP (Bauch, Beine, Po)

Dieses Figurtraining beinhaltet Kräftigungsübungen zur Straffung speziell der Bauch-, Beine- und Po- Muskulatur ohne Zusatzgeräte.

„Fett verbrennen – Form gewinnen“

verbindet ein motivierendes Herz-Kreislauftraining mit einem gezielten Ganzkörpertraining, welches alle Muskelgruppen beansprucht.

Mit oder ohne Zusatzgeräte werden spezielle Übungen zur Straffung von Bauch, Rücken, Beinen und Po eingesetzt. Die Kräftigung des gesamten Körpers wird erreicht und bringt dich zu deinem individuellen, körperlichen Wohlgefühl.

Fitness für Jugendliche

Fester Bestandteil ist das Training im Kardio- und Kraftraum. Außerdem wird ein Mix aus unserem Kursprogramm angeboten (Spinning, Yoga, Step, Aerobic, Hip Hopp ...).

Pilates

„ ... lass alle Bewegungen aus der starken Mitte fließen“

Pilates ist eine sanfte Trainingsmethode für eine schlanke straffe Muskulatur, einen starken Beckenboden, einen flachen Bauch, eine bessere Körperhaltung und maximales Wohlbefinden durch Kombination von Atmung, Bewegung und Entspannung.

Pump

Dieser Kurs ist ein Allrounder!

Pump ist ein Kurs, der hauptsächlich mit der Langhantel durchgeführt wird. Ziel ist die Kräftigung aller großen Muskelgruppen. Das ganze findet in der Gruppe und zu Musik statt. Ergänzt wird das Training durch den Einsatz verschiedener Tools wie Kurzhanteln und X-Co Trainern, sowie verschiedener Körpergewichtsübungen.

Ein weiteres Ziel des Kurses ist ein ausgewogenes Verhältnis von Kraft und Ausdauer, der Muskelaufbau in geringerem Umfang ist ein Nebeneffekt, steht bei diesem Training jedoch nicht im Mittelpunkt. Durch den einfachen Wechsel der Gewichte, kann jeder Teilnehmer, egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener, die Belastung individuell an seinen Trainingszustand und seine Ziele anpassen."

Rückenfit

Immer mehr Menschen klagen über Rückenschmerzen.

Diese gezielte Gymnastik beinhaltet das komplette Training des Stützkorsetts, sowie Übungen zur Entlastung der Wirbelsäule. Kräftigung der stabilisierenden Rumpfmuskulatur sowie der die Wirbelsäule negativ beeinflussenden Muskulatur zur Haltungsverbesserung.

Wirbelsäulengymnastik

Die Kräftigung der stabilisierenden Rumpfmuskulatur sowie die Entwicklung und Erhaltung der Beweglichkeit der Wirbelsäule und Beckenbodentraining sind Hauptaugenmerk in dieser Stunde.

Step-Aerobic

Kräftigung von Beine, Po und Bauch sowie Herz- Kreislauf- Training.

Wir erlernen eine dynamische Step-Choreographie bei der Spaß am Körper und der Musik im Vordergrund steht, der Trainingseffekt aber nicht zu kurz kommt.

Kurse von Bauch, Beine, Po bis Zumba

Spartenleiterin

Regina Thede

Was kannst Du tun, um mitzumachen?

Meldet euch einfach beim Trainer oder im Bistro, um euch einen Probetrainingsschein (aus versicherungstechnischen Gründen) abzuholen.

Für weitere Fragen steht die Geschäftsstelle gerne zur Verfügung.

Telefon: 0481 88100

weiter mit Kursbeschreibung

X-CO – „Fit ins Wochenende“

1. Was ist der XCO-Trainer®?

Der XCO-Trainer® ist ein hohler Aluminiumstab, gefüllt mit einer losen Schwungmasse– optisch einer Hantel ähnlich. Er wird durch eine Handschlaufe fixiert.

2. Wie setze ich den XCO-Trainer® ein?

Beim natürlichen und dynamischen Armschwung intensivieren Profis, Freizeitsportler und Therapeuten alle motorischen Beanspruchungen, d.h. Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination

YOGA

Yoga fördert die Entspannung und steigert körperliches und geistiges Wohlbefinden. Bequeme Kleidung und eine Decke sollten mitgebracht werden.

Hatha-Yoga

Eine ausgewogene Kombination von Bewegungsfolgen zwischen Positionen in Verbindung mit der Atmung, verleihen gleichsam Kraft und Geschmeidigkeit sowie ein inneres Gespür für Symmetrie und Mitte.

Power Yoga

Power Yoga ist eine eher „sportliche“ Variante vom Yoga. Es wird Atmung, Ausdauer, Kraft, Gleichgewicht, Entspannung sowie Beweglichkeit miteinander verbunden.

Die Asanas (Übungen) werden im Hauptteil im Flow, der durchaus schnell sein kann, durchgeführt. Es ist schweißtreibend und effektiv.

Ausdauer und Kraft kommt bei dieser Yogavariante nicht zu kurz.

Am Ende rundet der Entspannungsteil die Stunde ab.

Yin Yoga

Beim Yin Yoga wird das Hauptmerkmal auf Dehnung und Entspannung gelegt.

Die Asanas (Übungen) werden drei bis fünf Minuten gehalten. In Verbindung mit der Atmung wird dadurch eine tiefe Entspannung erreicht, die Flexibilität verbessert und Verspannungen/Blockaden verringert.

Zumba

Das Zumba Programm ist das effektivste, innovativste und spannendste Workout für jedermann. Zumba ist eine Mischung aus Aerobic und überwiegend lateinamerikanischen Tanzelementen, es ist so einzigartig und erfolgreich weil:

It’s fun!

Zumba ist „verstecktes“ Training, weil die Teilnehmer so viel Spaß dabei haben, dass sie nicht merken, dass es Training ist. Endlich ein Trainingsprogramm, das man jeden Tag machen möchte und dabei Spaß hat.

Es ist anders!

Die Musik, die Schritte, die Bewegungen, das Workout, das Gefühl - mit nichts zu vergleichen.

Es ist einfach!

Zumba ist für jedermann. Egal welches Alter, jeder kann sofort mitmachen, Zumba Fitness muss man nicht tanzen können, das WICHTIGSTE ist, sich zur Musik zu bewegen und Spaß daran zu haben.

Es ist effektiv!

Zumba basiert auf Konditionstraining mit Widerstand-und Muskellaufbautraining, um den ganzen Körper zu stärken und jedes gewünschte Fitness-Ziel zu erreichen.