0481 88100 25746 Heide, Sportzentrum / geöffnet 05:00 bis 24:00 Uhr täglich // Email und Socialmedia:

Segeln

Die Segelsparte des Postsportvereines wurde bereits im Jahr 1988 von einigen Wassersport-Enthusiasten gegründet. Es wurde eine Congerjolle angeschafft mit der kleine Segeltörns auf der Eider unternommen wurden.

Heute stehen zwei Segelyachten mit viel Komfort und umfangreicher Ausrüstung zur Verfügung. Beide Boote haben einen festen Sommerliegeplatz in Maasholm an der Schlei. Von hier aus können Tagesausflüge auf der malerischen Schlei unternommen werden. Oft heißt es aber auch „Leinen los“ zum großen Törn, der dann - mit wechselnden Crew´s – auch schon mal mehrere Wochen dauern kann. Diese Reisen können dann über die mecklenburgische Küste bis Polen, natürlich durch die zauberhafte dänische Inselwelt oder auch bis Schweden führen. Die Ostsee bietet immer wieder für jeden Anspruch interessante Ziele.

Wir freuen uns über wassersportbegeisterte Menschen. Wer bei uns mitmachen möchte muss kein Profi sein. Es sollte aber eine gute Portion Begeisterung für den Wassersport vorhanden sein und die Bereitschaft, den Umgang mit Yachten zu erlernen. Der Lohn für den Einsatz sind unvergessliche Stunden oder Tage unter weißen Segeln in den weltbesten Wassersportrevieren der Nord- und Ostsee sowie den Binnenrevieren Norddeutschlands.

Die Fahrten können als Schnuppertörns für Anfänger oder auch als Ausbildungstörns für Fortgeschrittene durchgeführt werden. Diese Segeltörns werden als Tagestörns oder auch als mehrtägige Fahrten durchgeführt.

Spartenleiter

Torsten Martens